KENNE UNS

Willkommen

Sehr geehrte Besitzer, Benutzer und Freunde von Marina de Botafoch,

OS Ich begrüße diesen neuen Raum der Kommunikation und Partizipation, durch den wir mit Ihnen die Arbeit teilen wollen, die wir in Marina de Botafoch gemacht haben.

Im Jahr 2016 nahmen wir mit Begeisterung und Engagement die Verwaltung dieser Pionier und emblematischen Marine, gegründet vor 35 Jahren von Don Enrique Fajarnés Ferrer, um ein Projekt der Zukunft für Marina de Botafoch: ein erneuerter Hafen Raum, Integrator und der Referenz unter den Marinas in unserer Umwelt.

Wir stehen jetzt vor einer wichtigen Herausforderung. Wir haben der Verwaltung einen Vorschlag vorgelegt, der eine offenere, modernere und nachhaltigere Marine sucht, die ihren Sport und ihren familiären Charakter stärken will und im Wesentlichen auf Ibiza, immer offen für die Vielfalt der Kulturen sein wird, die Bestandteil unserer Idiosynkrasie.

All das menschliche Team, das Marina Botafoch bildet, nimmt diese Herausforderung mit Anstrengung und Ehrlichkeit an. In diesem Erneuerungsprozess möchten wir Ihnen alle, für die wir Sie einladen, aus erster Hand den Vorschlag, der den öffentlichen Institutionen vorgelegt wurde, zur Kenntnis geben. Denn in diesem Ansturm sind wir und wir alle zählen.

Wir öffnen auch diese Seite, um am Tag-zu-Tag-Botafoch teilzunehmen: seine Neuheiten, Veranstaltungen und nautische, soziale und kulturelle Aktivitäten. Ein Wachturm, um Ihnen die ausgezeichneten Dienstleistungen und Produkte von Unternehmen und Unternehmen in Botafoch verwurzelt zu zeigen.

Im Namen des Board of Directors von Puerto Deportivo Botafoch ich persönlich zu Ihrer Verfügung und ich würde besonders schätzen alle Verbesserungsvorschläge, die wir beitragen wollen, sowohl für den Tag zu Tag Management der Marine, und für die Renovierungsprojekt fördern wir für Marina de Botafoch.

Herzlich,

Nicolás Mayol Comas

Präsident

Geschichte

Botafoch Ibiza ist eine Marina, die 1984 erbaut wurde, Durch Verwaltungs Konzession der spanischen Regierung. Seither erhalten wir jedes Jahr mehr als 2.000 Freizeitboote und mehr als 50.000 Besucher besuchen uns. Während dieser mehr als 30 Jahren hat die Marine wächst als touristische Nachfrage hat sich erhöht.

Ibiza ist seit Tausenden von Jahren ein interessanter Punkt für den Menschen. Karthago, Phönizier und Römer haben Sie als strategischen Platz für den Handel im Mittelmeer gesehen. Während des Mittelalters erhielt er auch Besuche von Barbaren, Westgoten und Muslimen. Wenn Ibiza jedoch aus irgendeinem Grund bekannt ist, ist es für die Hippie-Bewegung, die auf der Insel den idealen Ort sah, um sich zu beruhigen und der politischen Spannung zu entkommen, die damals erlebt wurde.

Karter der Marina

Dienstleistungen

Radio

Kanal VHF 9

Koordinaten

Lat. 38º 54’ 5’’ N – Long. 1º 26’ 8’’ E

,

Maximale Länge

30 Meter

Auftanken

95 Oktan bleifreies Benzin und Diesel A

Kapazität

428 Liegeplätze

Konnektivität

Wifi-Netzzugang an allen Liegeplätzen

Datei der Marina Botafoch Ibiza 

  • Wasser und Strom (220 V in Liegeplätzen bis zu 25 Metern 220 V-380 V in Liegeplätzen von 30 Metern und in der äußeren Dock).

  • Telefon und Internet mit WiFi-Netzwerk.

  • Telefonzentrale mit 24-Stunden-Service in der Hochsaison (von Mai bis Oktober).

  • Alle Krawatten haben Tote, Kette und Führer.

  • Verankern im gesamten Hafen ist verboten. Seefahrt von 09:00 bis 18:00 Uhr in der Nebensaison (von November bis April) und von 09:00 bis 22:00 Uhr in der Hochsaison (von Mai bis Oktober).

Die Marina verfügt über eine Tankstelle, die bleifreies Benzin mit 95 Oktan und Diesel A serviert. Die Liegeplätze für Boote ab 16 Metern haben eine direkte Aufnahme von Diesel am Liegeplatz.

Fahrplan in der Hochsaison (von Mai bis Oktober)
Montag bis Sonntag: von 09:00 bis 15:00 Uhr und von 16:00 bis 21:00 Uhr

Planen Sie in der Nebensaison (von November bis April)
Montag bis Freitag: von 9:00 bis 18:00 Uhr
SAMSTAG, SONNTAG UND FESTIVALS: Von 09:00 bis 14:00 Uhr


Ibiza Botafoch hat einen Start-und Startdienst für Boote mit einem 60-Tonnen-Travellift und einem 5-Tonnen-Gabelstapler. Der Service beinhaltet:

  • Bleib an Land.
  • Vermietung von Druckmaschinen für die Helmreinigung.
  • Abschleppen von Booten (Hafeninnenraum).
  • Lieferung von Wasser und Strom bei 220 v und 380 v. (ohne Zähler, Preis pro Tag).

Varadero Zeitplan
Montag bis Freitag: 08:30 bis 13:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
SAMSTAGS: Von 08:30 bis 11:00 Uhr

Allgemeine Regeln

Die gestrandete oder jede andere Dienstleistung muss bei den Hafenämtern angefordert werden, mit Hilfe des Formulars, das in derselben bereitgestellt wird, unter Angabe der geschätzten Aufenthaltsdauer an Land.

Es wird empfohlen, die Erdung mit möglichst wenig Kraftstoff an Bord durchzuführen. Es wird auch empfohlen, schwere Materialien, die nicht notwendig sind, zu verlassen.

Wenn die Dauer des Aufenthalts an Land durch gestrandete Schiffe ungerechtfertigt verlängert wird (unter Berücksichtigung des Bootstyps, der angeforderten Dienstleistungen und des ursprünglich vorgesehenen Zeitraums) behält sich die Hafenverwaltung das Recht vor, Tarife anzuwenden außergewöhnlich, höher als normal und erfordern den Besitzer des Bootes, um den Start durchzuführen.

Vor dem Start oder der Ausfahrt des Trockendocks muss die entsprechende Rechnung für die erbrachten Dienstleistungen in den Hafenbüros bezahlt werden.

Das Trockendock verfügt über eine Versicherung, die den Umgang mit Booten durch unsere Mitarbeiter vollständig abdeckt.

Der Aufenthalt von Fahrzeugen ist in dem für Trockendock reservierten Platz nicht erlaubt. Sollten dieselben großen Ladungen oder Materialien eingegeben werden müssen, sollte eine Genehmigung von der verantwortlichen Person angefordert werden.

Der Kapitänsturm ist das operative Zentrum des Hafens. Es bietet folgende Dienste an:

  • Verwaltung und Leitung des Hafens.
  • Empfang, Kontrolle und Abrechnung von Passanten und Management der Eigentümergemeinschaft.
  • Meteorologische Information und Kommunikation (UKW-Kanal 9).
  • Toiletten und Dusche: Das ganze Jahr über 24 Stunden. Zugang mit Schlüssel, wird dem Kapitän zum Zeitpunkt des Check-ins übergeben.
  • Management des Trockendocks
  • Postzustellungen

Fahrplan in der Hochsaison (von Mai bis Oktober)
Montag bis Samstag: von 09:00 bis 14:00 Uhr und von 16:00 bis 21:00 Uhr (Im September revidierbar, falls es im Oktober reduziert wird).
Sonntags: von 
9:00 bis 14:00 und von 17:00 bis 20:00.

Planen Sie in der Nebensaison (von November bis April)
Montag bis Freitag: von 09:00 bis 14:00 Uhr und von 16:00 bis 19:00 Uhr

  • Kapitän Ibiza Botafoch: 0034 971 310611
  • Kapitän Hafen von Ibiza: 0034 971 192059
  • Zivilgarde: 062
  • Seenotrettung: 900 202 202
  • Notfälle: 112